Weiter zum Hauptinhalt

22. Mai 2021 / Arena Wien

Vienna Metal Meeting

Line-Up


Weitere Acts werden noch bekannt gegeben...

In unserem Ticketmaster Blog gibt es noch mehr Infos zum Vienna Metal Meeting 2021!

Events

1 Events

Österreich

1 Events

Infos

Am 22. Mai 2021 findet das Vienna Metal Meeting in der Arena in Wien wieder statt.

Über das Festival
2017 fand das Vienna Meeting zum ersten Mal statt, heute hat es bereits Tradition unter den Fans der lauten Musik. 16 nationale und internationale Bands werden auch 2021 wieder auf zwei Bühnen, einer Indoor- und einer Outdoorbühne beim Vienna Metal Meeting in der Arena Wien spielen. Das Line Up für 2021 ist fast vollständig: Satyricon, Katatonia, Sacred Reich, Ensiferum, Tankard, Asphyx, Necrophobic, Vektor, Carnation, Darvaza, Cryptosis, Infest, Perchta, Parental Advisory und Svarta wurden bereits announced.

Über die Arena Wien
Seit über vier Jahrzehnten ist die Arena ist eine der renommiertesten Veranstaltungsorte Wiens. Sie befindet sich im dritten Wiener Gemeindebezirk, in einem ruhigen Industriegebiet und ist die perfekt Location für das Vienna Metal Meeting. Die U-Bahnlinie U3 und Autobahn befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ausserdem verfügt die Arena Wien über eine grosse Garderobe für eure Jacken & Taschen.

Barrierefreiheit

Alle Veranstaltungsräume der Arena Wien mit Ausnahme des „Arena Beisl“ sind barrierefrei zugänglich, ebenso der Zugang auf das Gelände. In der großen Halle ist ein barrierefreies WC vorhanden, das bei Veranstaltungen in der großen Halle, Partyveranstaltungen am gesamten Gelände oder bei Open Air Konzerten zur Verfügung steht. Besucherinnen können sich gerne und jederzeit an Ordner oder sonstige Mitarbeiterinnen der Arena Wien wenden um Hilfe und Information zu bekommen.

FAQ

Auf Grund der Lautstärke bei Veranstaltungen empfehlen wir die Nutzung von Gehörschutz, wir bieten „Ohropax“ am Einlass an. Wir behalten uns vor, Kleinkindern den Einlass zu verweigern, wenn nicht für adäquaten Gehörschutz gesorgt wurde, „Ohropax“ sind nicht ausreichend bzw. passend für Kleinkinder oder Säuglinge. Gehörschäden können irreparabel sein.

Beim Vienna Metal Meeting gilt das Wiener Jugendschutzgesetz.

Auf dem Arena-Gelände gibt es zahlreiche Bars und bei größeren Veranstaltungen sind verschiedene Essensstände geöffnet. Zudem gibt es auch unabhängig vom Veranstaltungsbetrieb auf dem Gelände der Arena das „Arena Beisl“.

Wir bitten um Verständnis, dass es in der Arena keine Möglichkeit der bargeldlosen Zahlung gibt. Die nächsten Bankomat-Standorte sind in der U3 Station Wien Erdberg und bei den Terminals der „Eurolines“ Busse in der Erdbergstrasse, oder in der Gasometer City (Einkaufszentrum)

Das Festival wird bei jeder Witterung stattfinden (Indoor + Outdoor Stage)

ARENA WIEN

Baumgasse 80
1030-Wien
Österreich

Beim Festival wird es exklusiven und limitierten Festival-Merchandise zu kaufen geben.

Waffen aller Art, Glasbehältnisse, Spraydosen, Stöcke, Schirme usw. sind bei Veranstaltungen verboten. Derartige Gegenstände werden bei der Einlasskontrolle abgenommen und mit Nummern versehen. Nach Ende der Veranstaltung bzw. beim Verlassen der Veranstaltung können diese Sachen wieder am Einlass abgeholt werden. Mitgebrachte Getränke können am Einlass in einen Becher umgefüllt werden.

Wir behalten uns vor, Besucherinnen den Einlass zu verwehren, die T-Shirts, Jacken etc. oder Aufnäher von rechtsextremen, faschistischen, sexistischen, homophoben o.ä. Organisationen, Gruppierungen, Bands usw. tragen.

Weiters sind keine Nationalflaggen in Form von Fahnen, Bannern, Aufdrucken, Aufnähern usw. auf dem Gelände der Arena Wien erwünscht. Das Vienna „Metal Meeting“ ist eine unpolitische Veranstaltung. Bitte berücksichtigt diesen Aspekt im Sinne eines guten Miteinander.

Das Mitbringen und die Nutzung von Videokameras und professionellem Fotoequipment (Spiegelreflexkameras, Teleobjektive usw.) ist leider nicht möglich.