Skip to main content
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Rock & Pop
  4. Farewell Dear Ghost
Farewell Dear Ghost

Rock & Pop

Farewell Dear Ghost | Tickets

0 Events

Wir konnten leider keine Events finden.

Über Farewell Dear Ghost

Farewell Dear Ghost spielen live und Open Air in der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf. Support bekommen sie von Shamamas.

Kopf der Band ist der steirische Singer-Songwriter Philipp Szalay. 2006 nahm er zusammen mit Paul Plut von Viech das erste inoffizielle Album mit seinen ersten selbst geschriebenen Liedern auf. Seit 2008 lebt und studiert Szalay in Graz und widmet sich ernsthaft seiner Musik. 2013 gründete er das Musikprojekt Farewell Dear Ghost.
Nach dem Debütalbum „We Colour The Night“ und der EP „Skin“ (2016) ist im Oktober 2017 das zweite Album „Neon Nature“ erschienen.
Die Songs „Fire“ und „We Were Wild Once“ fanden ihren Weg auf Platz 1 der FM4-Charts und in zahlreiche Playlisten internationaler Radiostationen, knackten die Millionengrenze an Streams bei Spotify.

Gekrönt wurde die Veröffentlichung des Albums durch den Gewinn des radio fm4 Amadeus Awards 2018, einem der begehrtesten Musikpreise Österreichs, und einen Live-Auftritt bei der Verleihung im April 2018.

Farewell Dear Ghost begleiteten Bands wie Nada Surf, The Naked and Famous oder The Jezabels durch Europa und tourten selbständig neben Gastspielen in Istanbul oder Tel Aviv bis nach China und bespielte Showcasefestivals wie den mittlerweile allseits bekannt gewordenen Vorreiter Eurosonic im niederländischen Groningen. Das Reeperbahn Festival in Hamburg und das Zandari Festa im koreanischen Seoul ergänzen diese Liste.

Hört rein:
Farewell Dear Ghost - Fire


Farewell Dear Ghost – We Were Wild Once


Farewell Dear Ghost Tickets gibt es bei Ticketmaster.