Abgesagte und verlegte Events

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wenn eine Veranstaltung ersatzlos abgesagt oder auf ein neues Datum verlegt wird, können Sie Ihre Tickets im Rahmen der Bedingungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verkaufsbedingungen zurückgeben und erhalten in den entsprechenden Fällen eine Erstattung. Sofern über das Vermögen des Veranstalters der abgesagten Veranstaltung ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt wurde oder stellt der Veranstalter die bereits erhaltenen Kartengelder an Ticketmaster nicht wieder zur Auszahlung und dem Kartenkäufer zur Verfügung, ist die Rückerstattung ausgeschlossen. Um Ihnen die Rückgabe Ihrer Tickets zu erleichtern, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Sie können Tickets generell nur dort zurückgeben, wo Sie sie erworben haben. Sollten Sie die Tickets in einer Vorverkaufsstelle erworben haben, müssen Sie die Tickets bitte auch dort einreichen.
  • Haben Sie die Tickets über unsere Webseite oder unser Call Center (Ticket-Hotline) erworben, müssen sie zusammen mit einem ausgefüllten Rückgabeformular an uns verschickt werden.
  • Wir empfehlen, Ticketrücksendungen stets per Einschreiben zu versenden.

Das Rücksendeformular können Sie hier herunterladen.