Festival der Jüdischen Kultur 2017 Tickets

Das Festival der Jüdischen Kultur geht 2017 bereits in die fünfte Runde, und stellt einmal mehr die Vielfalt der zeitgenössischen Jüdischen Kultur vor. 2016 legte das zweiwöchige Musik-Festival den Schwerpunkt auf Jüdische Kultur aus Frankreich, und begrüßte zahlreiche Künstler wie etwa den mit zahlreichen Auszeichnungen vom National Superior Conservatory of Paris prämierten Pianisten Gérard Gahnassia, die virtuose Violinistin Estelle Goldfarb (“Naissance”), die Pariser Yiddish-Pop-Band Les Yeux Noirs, das aufregende Electro-Gypsy-Sextett Pad Brapad, die Klezmer-Swing-Band Gefilte Swing sowie das spannende Quartett Les Bubbey Mayse. 2015 thematisierte das Festival die Jüdische Kultur aus den USA, während die 2014er Ausgabe die Jüdische Kultur aus Deutschland in den Vordergrund stellte. Mit dabei waren Künstler wie das Kaljushny Trio, Karsten Troyke, Mame Loshn und Avi Avital. Beim Festival der Jüdischen Kultur stehen erneut viele Höhepunkte auf dem Programm - darunter das festliche Eröffnungskonzert “Out Of Sight” mit Ethel Merhaut, Bela Koreny und Cornelius Obonya, das Klezmer Konzert mit Erwin Steinhauer sowie die gespielte Lesung von Korherrs “Viktor Frankl, der Psycholog” unter der Regie von Christian Spatzek. Festival der Jüdischen Kultur 2017 Tickets gibt es bei Ticketmaster.

3 Veranstaltung(en) für Festival der Jüdischen Kultur 2017 3 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Österreich (3)

  • 11 Mai 2017 Do 19:30
  • Ich bin ein Durchschnitts-Wiener

    Do 19:30
  • Do 19:30